www.Teckelgruppe-binz.de
zurück Zurück zu Berichte

Teckeltag 2018

Wie in jedem Jahr, so fand auch in diesem August unser Teckeltag auf dem Gelände des Jagdschlosses Granitz statt. Ursprünglich war eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Jagdverband Rügen vorgesehen, doch der im Juni gewählte neue Vorstand des Jagdverbandes sah sich nicht in der Lage mitzuwirken, obwohl es bereits im März 2018 mit dem alten Vorstand konkrete Absprachen gab. Lediglich der Obmann für das Hundewesen im Jagdverband, Weidgenosse Ch. Becker, unterstützte uns in altgewohnter Weise, wofür wir ihm recht herzlich danken.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns auch bei allen bedanken, die für das Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, so bei dem Team des Jagdschlosses Granitz unter K-D Mickschat für die Bereitstellung des Festplatzes und der Bereitstellung von Tischen und Bänken sowie bei der Jagdhornbläsergruppe des Hegeringes Gingst für die musikalische Umrahmung.

Mit lustigen Episoden und vor allem mit einem Beitrag zur "Erschaffung des Teckels" gewann unser Teckelfreund Klaus Dieter Mickschat den Beifall der Gäste. Ein weiterer Höhepunkt unseres Teckeltages war die Bewertung der erschienenen Teckel durch unseren Zuchtwart K. Pawlak.

Insgesamt kann auch dieser Teckeltag als gelungene Veranstaltung betrachtet werden.

Die Jagdhornblaeser bei der Eroeffnung Beim Teckeltag 2018 Unsere Informationstafel Teckelfreund K-D Mickschat beim Vortrag Vorstellung der Hunde durch unseren Zuchtwart Am Infowagen des JV-Ruegen Rauhaarteckel Rauhaarteckel

 

zurück Zurück zu Berichte