www.Teckelgruppe-binz.de
zurück Zurück zu Berichte

Teckeltag 2016

Traditionsgemäß fand am letzten Sonntag im August unser Teckeltag am Jagdschloß Granitz statt.

In diesem Jahr stand nicht nur der Teckelklub im Mittelpunkt, sondern es ging auch darum, andere Hundeliebhaber mit einzubeziehen. Diesmal war es die Hundestaffel der Johanniter, die sich und ihre Arbeit mit den Hunden vorstellte. In einer kurzen Schauübung überzeugten die Hunde mit ihren Leistungen. Eine Ausstellung im Zelt informierte über die Tätigkeit der beiden Vereine. Umrahmt wurde die Veranstaltung durch die Bläsergruppe des Hegeringes Bremerhagen.

Insgesamt kann der Teckeltag 2016 als gelungene Veranstaltung betrachtet werden, das Publikum zeigte sich begeistert. Letztendlich geht es bei einer solchen Veranstaltung auch um die Werbung neuer Mitglieder.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns auch bei allen bedanken, die uneigennützig für das Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, so bei dem Team des Jagdschlosses unter Klaus Mickschat für die Bereitstellung des Festplatzes sowie der erforderlichen Tische und Bänke und bei den Mitgliedern unserer Gruppe, die den Auf- und Abbau des Zeltes vornahmen, sowie bei den Frauen unserer Gruppe, die für Kaffee und Kuchen sorgten.

Eröffnung des Teckeltages bei der Eröffnung 2016 teckelpruefung Johanniter Rettungshundestaffel an der Suchleine Verletzte Person gefunden, folge mir Im Gespräch mit den Johannitern Kreisjaegermeister, Zuchtrichter und Vorsitzender der Gruppe Binz

 

zurück Zurück zu Berichte